Werne, 16.06.2018

25 neue Helfer verstärken seit Samstag die Ortsverbände der Regionalstelle Dortmund

Es ist geschafft: Seit letztem Samstag sind 25 frisch gebackene THW-Helfer nun fit für den Einsatz. Nach sechsmonatiger Vorbereitungszeit absolvierten die Prüflinge aus sieben Ortsverbänden der Regionalstelle Dortmund ihre Abschlussprüfung auf dem Ausbildungsgelände unseres Ortsverbandes.

Mitwirkende waren Helfer aus Dortmund, Halver, Iserlohn, Kamen-Bergkamen, Unna-Schwerte, Lünen und Werne. Insgesamt 24 Aufgaben an 11 Stationen galt es zu bestehen.

Unterstützt wurde Prüfungsleiter David Toboll aus Münster von
13 weiteren Prüfern an den einzelnen Stationen.

Doch wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb hier eine kleine Bilderstrecke mit einigen Impressionen vom letzten Samstag.

Text & Fotos: Jörg Prochnow


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: