06.01.2018

Bürgermeister Lothar Christ ehrt THW-Helfer für ihr ehrenamtliches Engagement

Das Ehrenamt ist in unserer Gesellschaft unentbehrlich. Darüber sind sich mittlerweile alle Politiker einig.

Aus diesem Grund erhielten kürzlich 21 engagierte Bürger aus Werne eine Ehrenamtskarte von Bürgermeister Lothar Christ. „Jeder von Ihnen hilft, unsere Stadt Tag für Tag ein Stückchen besser zu machen“, lobte Christ. Unter den Ehrenamtlern waren auch zehn Helfer unseres Ortsverbandes.

Kreisweit an diese Aktion angeschlossene Firmen gewähren den Inhabern der Ehrenamtskarten Rabatte oder Vergünstigungen beim Einkauf. Ferner berechtigt die Karte unter anderem auch den freien Eintritt in einige Schwimmbäder. Voraussetzung für die Ehrenamtskarte ist beim Technischen Hilfswerk eine mindestens zweijährige Mitgliedschaft sowie 250 geleistete Dienststunden im Jahr.

Über die Ehrenamtskarte aus den Händen von Lothar Christ durften sich folgende Helfer unseres Ortsverbandes freuen: Julian Slezak, Kim Tembaak, Tim Wenzel, Marius Pattberg, Robin Wenderoth, Damian Jakubik, Christian Klunke, Stefan Wacker, Mats Westendorf sowie Steven Böer.

Foto von links: Marius Pattberg, Christian Klunke, Kim Tembaak, Stefan Wacker, Mats Westendorf, Tim Wenzel.
Foto: Jörg Prochnow


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: