Werne, 28.10.2017, von Leon Bongartz

Jugendausbildung am 28.10.17

Am vergangenen Samstag, dem 28.10.2017 hatten die Jugendlichen der THW-Jugend Werne die Möglichkeit ihre Ausbildungsthemen selber zu wählen.

Am vergangenen Samstag traf sich die THW-Jugend Werne aufgrund der Ferien nur in kleiner Runde. Dies bot den Jugendlichen die Möglichkeit ihr Ausbildungsprogramm selber zu gestalten.

Der theoretische Teil mit kleinen praktischen Übungen des ersten gewählten Ausbildungsthema "Kartenkunde" fand im Jugendraum des OV (Ortsverbandes) statt. Später hatten die Jugendlichen dann die Möglichkeit ihr Wissen weiter zu testen, indem sie den GKW (Gerätekraftwagen) des OV durch Werne und seine Umgebung zu vorgegebenen UTM-Koordinaten navigierten.

Neben dem Thema "Kartenkunde" wählten die Jugendlichen auch das Thema "Umgang mit Leitern". Dabei lernten Sie, wie Leitern korrekt getragen, aufgestellt und gesichert werden.

Als letztes entschied sich die Jugend für die Ausbildung zum Umgang mit Schere und Spreizer. Dabei lernten Sie den korrekten Umgang mit den hydraulischen Rettungsgeräten und hatten die Möglichkeit diese an alten Metallstangen zu testen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: