09.03.2021

OV Werne errichtet Schnelltestzentrum

THW und Stadt Werne gemeinsam im Kampf gegen die Pandemie

Auf dem Parkplatz vor dem Solebad wurden vier Zelte unseres Ortsverbandes aufgebaut.

Viele Spaziergänger reagierten am Sonntag sehr erstaunt, als sie den Parkplatz vor dem Solebad überquerten. Der Grund dafür waren viele blaue Einsatzfahrzeuge und noch mehr in blau gekleidete THW-Helfer, die eifrig damit beschäftigt waren, die vier Zelte des heimischen Ortsverbandes dort aufzubauen.

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sollen zukünftig neben der Impfstrategie kostenlose Schnelltests eingesetzt werden. Trotz der bislang unklaren Rechts- und Finanzierungsfragen hat sich die Stadt Werne entschlossen, ein Schnelltestzentrum zentral in der Innenstadt zu errichten. Man möchte damit schnell genügend Testmöglichkeiten in Werne anbieten, um die Arztpraxen und Apotheken zu entlasten. Die verbindliche Zusage einer personellen Beteiligung der Apotheker und Ärzteschaft stellt darüber hinaus sicher, dass stets ausgebildete Fachkräfte in diesem Schnelltestzentrum für eine medizinisch-fachliche Durchführung der Tests sorgen werden, wobei externes Personal zuvor durch eingebundene Ärzte und Apotheker geschult wird.

Wir im Ortsverband freuen uns sehr, in dieser besonderen Situation die Stadt Werne mit unseren Kompetenzen und unserer technischen Ausstattung bei diesem Projekt zu unterstützen.                 

 

 


  • Auf dem Parkplatz vor dem Solebad wurden vier Zelte unseres Ortsverbandes aufgebaut.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: