Bergkamen, 25.12.2018

Wenn andere feiern.....

Das Bersten einer 500er Wasserleitung, die mit 24 bar betrieben wird, in Bergkamen-Mitte rief am gestrigen ersten Weihnachtsfeiertag Feuerwehr und Technisches Hilfswerk auf den Plan.

Die Leitung dieses Einsatzes lag beim OV Kamen-Bergkamen. Um 12 Uhr wurden dann wir alarmiert, zunächst die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen, später dann auch die Fachgruppe Elektroversorgung. nach Angaben unseres Zugtrupps soll es insgesamt acht Wasserrohrbrüche gegeben haben.

Unser Einsatzort war die Ernst-Schering-Straße im Bereich der alten Moschee, kurz vor der Unterführung, die zur Haupteinfahrt des Bayer-Werks führt. Für die Energieversorgung unserer Elektropumpen sorgte die Fachgruppe Elektroversorgung, die hinterher auch die Moschee mit Strom versorgte.
Die gesamte Technik der Moschee befand sich im überfluteten Keller und fiel aus. Ferner wurde hier von uns eine Drainagepumpe zur Verfügung gestellt.

Von unserem Ortsverband waren in der Zeit von 12 Uhr bis 18 Uhr zehn Helfer im Einsatz. Der Nachbar-OV aus Kamen-Bergkamen war mit seinem Zugtrupp sowie der 1.Bergungsgruppe vor Ort.

Für unsere Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen war es übrigens der dritte Einsatz innerhalb des letzten halben Jahres.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: