Werne, 27.11.2019

Zwei Neuzugänge im Fuhrpark des OV Werne

Ein neuer GKW 1 und ein MLW 4 verjüngen unseren Fuhrpark

Auch wenn der alte Mercedes-Rundhauber aus dem Jahr 1987 vielen Bergungshelfern mittlerweile ans Herz gewachsen ist-zuletzt überwogen leider die technischen Probleme, sodass er in diesem Herbst nun endgültig aus dem Verkehr gezogen werden musste. Sein Nachfolger, ein MAN TGM 18.290 4x4 BB, wurde vom niedersächsischen Aufbauhersteller Freytag ausgeliefert und steht ab sofort der Bergungsgruppe als "GKW 1" zur Verfügung.

Neu ist auch ein MLW 4, ebenfalls ein MAN TGM 18.290, der einen Unimog ersetzt, den unser Ortsverband im Jahr 1998 aus Bundeswehrbeständen übernahm. Der MLW 4 verfügt über eine Ladebordwand und wird zukünfig die Wechselbrücke der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen ziehen. Das neue Fahrzeug wird allerdings ein schweres Erbe antreten, da die WP-Helfer ihrem Unimog bereits jetzt schon stark nachtrauern.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: