Erkunden, bewerten, informieren, beraten: Ob im Inland oder Ausland, die Fachberaterinnen und Fachberater des THW sind vor allem dann gefragt, wenn es um nicht ganz alltägliche Einsatzlagen geht. Aufgabe ist es, die Situationen zu bewerten und die möglichen Einsatzoptionen des THW anzubieten. THW-Fachberater bilden die Schnittstelle zwischen THW und Anforderern sowie Bedarfsträgern. Zu den Unterstützungsmöglichkeiten zählen Einsätze nach Erdbeben, bei Großbränden, Rohrbrüchen und Unwetterschäden. Zum Aufgabenbereich der Fachberater zählt die enge Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr, Hilfsorganisationen, kommunalen Verwaltungen, privaten Bedarfsträgern aus Handel, Handwerk und Industrie sowie mit internationalen Katastrophenschutzorganisationen.

Den Fachberater des Ortsverbandes können Sie über die Ansprechpartner des Ortsverbandes (siehe rechts) oder die Leitstelle anfordern.
Hinweis: Die Beratungsleistungen werden grundsätzlich nicht in Rechnung gestellt. Erst wenn es zum Einsatz von weiteren THW-Kräften kommt, sind wir rechtlich verpflichtet Ihnen auch den Fachberater zu berechnen.

Erreichbarkeiten auf einem Blick

Siegfried Wingenfeld (OB)

+49 (0) 172-4593337

Peter Seiffert (stv. OB)

+49 (0) 174-6191199

Geschäftsstelle Dortmund

+49 (0) 231 -9273990

Bereitschaftshandy

0172/2828532