08.08.2021

Durch den Klimawandel im Dauereinsatz

Pumpwerk der RAG lief voll

Bergkamen, 15.07.2021: Das anhaltende Unwetter gönnte unseren Helfern keine Pause. Kaum zurück aus dem Märkischen Kreis, ging es einen Tag später, am 15. Juli gleich weiter in das benachbarte Bergkamen. Auch hier war es ein Pumpwerk, welches vollzulaufen drohte. Dieses Mal war eines der Ruhrkohle AG, am eigentlich idyllisch gelegenen Kuhbach.

Mit ihrer Hannibal-Pumpe konnten die Helfer der WP die Wassermassen zurück in den Bach fördern. Etwas später kam dann Unterstützung der Fachgruppe-E, die Energie für die elektrisch betriebenen Tauchpumpen lieferte.

Insgesamt waren sechs Helfer der FG W/P und etwa fünf der FG E an dieser Aktion beteiligt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: