Mönchengladbach, 22.10.2016, von J. Prochnow

Ausbildung der Fachgruppen Elektroversorgung NRW

Am Samstag, dem 22. Oktober fand auf dem ehemaligen JHQ-Gelände (Joint Head Quarters) in Rheindalen eine gemeinsame Übung der Fachgruppen Elektroversorgung aus dem Landesverband NRW statt

Initiator und Gastgeber der Veranstaltung war die GST Olpe als Patengeschäftsstelle Elektroversorgung.

Ziel war war neben der Netzwerkbildung ein Zusammentreffen mit Ausbildungscharakter, ergänzend zur Fachgruppentagung und mit erweitertem Teilnehmerkreis.

Mit dabei waren auch 7 Helfer unseres Ortsverbandes, die ohne eigenes Gerät angereist sind.

Die Durchführung der gestellten Aufträge gliederte sich in Schwerpunkt, eigene Absicht / Einzelaufträge / Zusammenarbeit mit anderen Kräften und Koordinierung sowie Zeitangaben und Schutzmaßnahmen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Einweisung ging es dann zusammen in die Ausbildung im Stationsbetrieb:

Station 1: Messtechnik
Station 2: Parallelbetrieb unterschiedlicher NEA Typen
Station 3: NEA Betrieb über CAN-BUS und Netzschalter
Station 4: Arbeiten mit der PSA
Station 5: Workshop für Trupp- und Gruppenführer
Station 6: Gießen von Kabelmuffen.

Begünstigt wurde die gelungene Ausbildungsveranstaltung durch angenehmes Herbstwetter, das in dieser Hinsicht keine Wünsche offen ließ.

Einige Impressionen der Übung seht ihr auf dem Fotoalbum oben.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: