24.04.2016

Schere, Spreizer, Pumpe und vieles mehr.

Am Samstag dem 23.04.2016 fand die Prüfung der Grundausbildung auf dem Übungsgelände des Ortsverbandes Werne statt

Unter der Leitung von Markus Sierpinski und seinem Prüfteam mit insgesamt 12 Prüfern. Legten gestern 34 Helferanwärter zunächst ihre theoretische Prüfung im Ortsverband Werne ab. Danach ging es zum Übungsgelände, welches ca. 500 m vom Ortsverband liegt. Hier wurden in der zwischen zeit von Helfern des Ortsverbandes Werne die den eigentlichen ausführenden Ortsverband Kamen-Bergkamen unterstützten, da dieser noch an einer wichtigen Übung teilnahm, die praktischen Prüfungsstationen aufgebaut. Hier musste nun jeder Prüfling alle Stationen durchlaufen. Geprüft wurde von der Inbetriebnahme einer Tauchpumpe über Grundlegende Fertigkeiten in der Metall, Stein und Holzbearbeitung bis hin zum Umgang mit Schere und Spreizer.

Die Verpflegung wurde durch die Küche des Ortsverbandes Kamen-Bergkamen sichergestellt. Bei, der wir uns recht herzlichst bedanken möchten für die Gute Verpflegung und Zusammenarbeit.

Sowie ein Dank an die Prüfer und Helfern die den ganzen Tag für einen unproblematischen Ablauf der Prüfung sorgten.

Der Ortsverband Werne und Kamen-Bergkamen wünscht allen neuen Helfern/innen alles Gute für Ihren weiteren Verlauf im THW sowie stets eine gesunde Rückkehr aus den Einsätzen, die Sie bestreiten müssen.

Die Helferanwärter kamen aus den Ortsverbänden:

  •  Lünen
  • Kamen-Bergkamen
  • Unna-Schwerte
  • Werne
  • Iserlohn
  • Dortmund
  • Oberhausen

 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: