Werne, 11.09.2020

Unsere Fachgruppe Wasserschaden / Pumpen erhält neuen LKW

Mit der Auslieferung des neuen LKW 7 t mit Ladebordwand ist unsere WP technisch jetzt auf dem aktuellen Stand. Der Vorgänger geht erst einmal an die neue Fachgruppe N, bis diese ihr eigenes Fahrzeug, einen MZGW, bekommt.

Der Neuzugang kommt aus dem Hause EMPL, einem Aufbauhersteller, der bereits über viel Erfahrung im Bau von Sonderfahrzeugen verfügt. Neu bei dieser ersten Serie von Mercedes Benz ist das verlängerte Fahrerhaus mit zusätzlicher Rücksitzbank, in dem sechs Helfer Platz finden. Beladen ist der geländefähige Bolide mit dem E-Pumpensatz plus Zubehör und einem Verkehrssicherungssatz. Hierfür stehen dann 11 Rollcontainer zur Verfügung, die mittels einer Ladebordwand auf- und abgeladen werden können.

Technische Daten:
Basisfahrzeug: Mercedes Benz Arocs 1830 A 4X4 mit 220 kW / 7700 ccm³ / Euro 6
ZGG: 18 Tonnen
Antrieb: permanent allrad angetrieben / Automatikgetriebe
Funk: Analog / digital
Ladebordwand: Dhollandia / 2 Tonnen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: